AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
1.    Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Veranstaltungen, bei denen die Alemannia Wilster Sport & Marketing GmbH, Bahnhofstr. 30, 25554 Wilster, vertreten durch den Geschäftsführer: Mark Dethlefs Registergericht: Pinneberg , HRB: 2277 IZ (nachfolgend "Veranstalter") Veranstalterin ist. Sie regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen Veran-stalter und den Kartenkäufern (nachfolgen „Käufer“).

Der Käufer bestätigt mit dem Erwerb einer Eintrittskarte, dass er diese allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters zur Kenntnis genommen und sie als bindend akzeptiert hat.

Der Einlass zu der Veranstaltung „FuBaMa“ beginnt um 19:00 Uhr. Beginn der Veranstaltung ist um 20:00 Uhr und endet um 5:00 Uhr des Folgetages.

Durch den Erwerb einer Eintrittskarte schließt der Käufer mit dem Veranstalter einen Vertrag und erwirbt für die gebuchte Veranstaltung im Rahmen der dafür vorgesehenen Örtlichkeit das Besuchsrecht.

Auf dem Veranstaltungsgelände gilt neben diesen AGB auch die Hausordnung des jeweiligen Betreibers. Auf diese wird ergänzend hingewiesen.

2.    Hausrecht; Verhaltensregeln

Das Hausrecht wird vom Veranstalter sowie seinem Ordnungs- und Sicherheitspersonal ausgeübt.

Ohne Genehmigung des Veranstalters sind sowohl das Herstellen von Foto-, Film-  und/oder Tonaufnahmen jeglicher Art als auch deren Veröffentlichung zu gewerblichen oder kommerziellen Zwecken untersagt.

Das Mitbringen von Glasbehältern, Flaschen, Dosen, Plastikkanistern, pyrotechnischen Ge-genständen, Fackeln, Laserpointer, Waffen, Anscheinswaffen, gefährlichen Gegenständen, Haustieren, Tetrapacks, Plastikflaschen, Drogen sowie NS-Gegenständen und das Tragen von Kleidung, die dem Nationalsozialismus oder einer anderen verbotenen Organisation zuge-ordnet werden kann, ist untersagt. Beim Einlass findet eine Sicherheitskontrolle statt, bei der der Ordnungsdienst angewiesen ist, eine Leibesvisitation vorzunehmen, die der Käufer zu dulden hat. Im Falle der Verweigerung kann ihm die Teilnahme an der Veranstaltung verwehrt werden.

Parolen und Gesten, die dem Nationalsozialismus oder einer anderen verbotenen Organisa-tion zugeordnet werden können, sind untersagt.

Offensichtlich stark betrunkenen oder berauschten Personen ist der Zutritt zur Veranstaltung untersagt.

Bei einem Verstoß gegen die vorstehenden Regeln sowie gegen die Anweisungen des Ord-nungspersonals sind der Veranstalter sowie seine Mitarbeiter berechtigt, den betreffenden Besucher des Geländes bzw. des Gebäudes zu verweisen oder ihm bereits den Einlass zu verwehren, ohne dass dies einen Anspruch auf Rückgewähr des Eintrittspreises auslöst.

3.    Jugendschutz

Die Veranstaltung „FuBaMa“ darf aus Jugendschutzgründen grundsätzlich nicht von Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren besucht werden.

Für Jugendliche ab 14 und bis 18 Jahren gilt die vorstehende Einschränkung nicht, wenn sie von einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person begleitet werden.

a)     Gemäß § 1 Abs. 1 Nr. 4 Jugendschutzgesetz (JuSchG) können die Eltern die Aufsicht ihres minderjährigen Jugendlichen auf eine volljährige Person als „erziehungsbeauftragte Person“ übertragen. Dies hat schriftlich zu erfolgen.

Die Begleitperson muss in der Lage sein, die Aufsicht für den Jugendlichen zu gewähren, verzichtet daher auf den Genuss alkoholischer Getränke und muss den Jugendlichen beim Einlass begleiten und während des gesamten Aufenthalts des Jugendlichen in den Räumlichkeiten der Veranstaltung sein. Die Begleitperson kann nur einen Jugendlichen während der Veranstaltung beaufsichtigen.

Die schriftliche Erziehungsbeauftragung (sog. „Muttizettel“) ist ausnahmslos mitzuführen und im Bedarfsfall dem Ordnungspersonal oder Veranstalter vorzuzeigen. Der Muttizettel ist in zweifacher Ausführung mitzuführen. Ein Exemplar ist dem Sicherheitsdienst beim Einlass zu überreichen. Das zweite Exemplar ist bis zum Veranstaltungsende mit sich zu führen.

b)     Sofern Jugendliche von einem Elternteil als personensorgeberechtigte Person beglei-tet werden, so muss dieser den Jugendlichen beim Einlass begleiten und der Jugendliche hat zur Sicherheit und besseren Überprüfbarkeit eine Kopie des Ausweises der personensorge-berechtigten Person (Elternteil) mitzuführen.

c)    Beim Einlass findet eine Sicherheitskontrolle statt, bei der der Ordnungsdienst bei Zweifeln am vom Besucher angegebenen Alter dazu angehalten ist, das Alter näher zu überprüfen (z.B. durch Kontrolle des (gültigen) Personal-, Kinder- oder Schülerausweis).
 
4.    Recht am eigenen Bild

Der Veranstalter weist darauf hin, dass von vom Veranstalter berechtigte Personen während der gesamten Veranstaltung Film-, Ton- und Fotoaufnahmen machen dürfen, die dann zu einem späteren Zeitpunkt vom Veranstalter in allen Medien (inkl. Print, Online, etc.) zur Darstellung und Bewerbung der Veranstaltung genutzt werden. Mit dem Erwerb der Eintrittskarte erklärt sich der Käufer damit einverstanden, dass er eventuell auf dem Ton- und Bildmaterial optisch und/oder akustisch aufgenommen und/oder auch identifiziert werden kann, und diese Aufnahmen ohne Anspruch auf Vergütung vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich sowie wiedergegeben werden dürfen, soweit nicht berechtigte Interessen von Ihnen entgegenstehen.

5.    Haftungsbeschränkung, Leistungsstörung

Der Veranstalter, seine gesetzlichen Vertreter und/oder seine Erfüllungsgehilfen haften in jedem Fall unbeschränkt für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, nach dem Produkthaftungsgesetz, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, bei Verletzung einer Garantie, sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (so genannte Kardinalpflichten), die nur auf leichter Fahrlässigkeit beruhen, ist die Schadensersatzhaftung des Veranstalters auf den vorhersehbaren, vertragstypischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
Außer in den vorstehenden Fällen haftet der Veranstalter nicht für leicht fahrlässig verursachten Schäden.

Der Veranstalter haftet nicht für Sachen, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung verloren gehen oder von Dritten beschädigt werden.

Parken auf ausgewiesenen Parkplätzen erfolgt auf eigene Gefahr.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung aus berechtigtem Interesse örtlich und/oder terminlich zu verlegen. Ein Recht des Besuchers zum Vertragsrücktritt aus dem oben genannten Grund besteht nur, sofern es spätestens zwei Tage vor dem geplanten (Ersatz-)Veranstaltungstermin geltend gemacht wird. Es besteht in diesem Fall lediglich ein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises. Ein Rücktritt des Besuchers vom Vertrag wegen örtlicher Verlegung der Veranstaltung ist ausgeschlossen, wenn der Ort der Veranstaltung um nicht mehr als 50 km Luftlinie verlegt wird.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung das Programm zu ändern, ohne dass der Käufer hieraus Ersatzansprüche herleiten kann, sofern die Änderung keine Wesensänderung der geschuldeten Leistung darstellt.

Fällt die Veranstaltung ersatzlos aus, besteht ein Anspruch auf Rückerstattung des Eintritts-preises, wobei dieser bis spätestens 4 Wochen nach dem entfallenen Veranstaltungstermin geltend gemacht werden muss.

Sofern der Käufer aus nicht von ihm zu vertretenen Gründen an der fristgemäßen Geltend-machung des Erstattungsanspruchs gehindert sein (z.B. wegen Krankheit), ist der Käufer hierfür darlegungs- und beweisbelastet.

Muss die Veranstaltung nach ihrem Beginn aus Sicherheitsgründen oder anderen Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, abgebrochen werden, gilt folgendes: a) Wird die Veranstaltung nach 2 Uhr abgebrochen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Ein-trittspreises. b) Eine vorübergehende Unterbrechung der Veranstaltung von bis zu 2 Stunden stellt keinen Abbruch dar und begründet keinen Rückerstattungsanspruch. Dies gilt auch dann, wenn das Veranstaltungsgebäude für den betreffenden Zeitraum aus Sicherheitsgrün-den geräumt werden muss.

6. Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleiben die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen und des Vertrages hiervon unberührt. Die Vertragsparteien sind verpflichtet, die ganz oder teilweise un-wirksame Bestimmung durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der ganz oder teilweise unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

 
Stand: 01.09.2019

Powered by

FuBaMa Galerie

  • FuBaMa-2018-050
  • FuBaMa-2018-049
  • FuBaMa-2018-048
  • FuBaMa-2018-047
  • FuBaMa-2018-046
  • FuBaMa-2018-045
  • FuBaMa-2018-044
  • FuBaMa-2018-043
  • FuBaMa-2018-042
  • FuBaMa-2018-040
  • FuBaMa-2018-039
  • FuBaMa-2018-038
  • FuBaMa-2018-037
  • FuBaMa-2018-036
  • FuBaMa-2018-035
  • FuBaMa-2018-034
  • FuBaMa-2018-033
  • FuBaMa-2018-032
  • FuBaMa-2018-031
  • FuBaMa-2018-030
  • FuBaMa-2018-029
  • FuBaMa-2018-028
  • FuBaMa-2018-027
  • FuBaMa-2018-026
  • FuBaMa-2018-025
  • FuBaMa-2018-024
  • FuBaMa-2018-023
  • FuBaMa-2018-022
  • FuBaMa-2018-021
  • FuBaMa-2018-020
  • FuBaMa-2018-019
  • FuBaMa-2018-018
  • FuBaMa-2018-017
  • FuBaMa-2018-016
  • FuBaMa-2018-015
  • FuBaMa-2018-014
  • FuBaMa-2018-013
  • FuBaMa-2018-012
  • FuBaMa-2018-011
  • FuBaMa-2018-010
  • FuBaMa-2018-009
  • FuBaMa-2018-008
  • FuBaMa-2018-007
  • FuBaMa-2018-006
  • FuBaMa-2018-005
  • FuBaMa-2018-004
  • FuBaMa-2018-003
  • FuBaMa-2018-002
  • FuBaMa-2018-001
  • FuBaMa-2017-050
  • FuBaMa-2017-049
  • FuBaMa-2017-048
  • FuBaMa-2017-047
  • FuBaMa-2017-046
  • FuBaMa-2017-045
  • FuBaMa-2017-043
  • FuBaMa-2017-042
  • FuBaMa-2017-041
  • FuBaMa-2017-040
  • FuBaMa-2017-039
  • FuBaMa-2017-038
  • FuBaMa-2017-037
  • FuBaMa-2017-036
  • FuBaMa-2017-035
  • FuBaMa-2017-034
  • FuBaMa-2017-033
  • FuBaMa-2017-032
  • FuBaMa-2017-031
  • FuBaMa-2017-030
  • FuBaMa-2017-029
  • FuBaMa-2017-028
  • FuBaMa-2017-027
  • FuBaMa-2017-026
  • FuBaMa-2017-025
  • FuBaMa-2017-023
  • FuBaMa-2017-022
  • FuBaMa-2017-021
  • FuBaMa-2017-020
  • FuBaMa-2017-019
  • FuBaMa-2017-018
  • FuBaMa-2017-017
  • FuBaMa-2017-016
  • FuBaMa-2017-015
  • FuBaMa-2017-014
  • FuBaMa-2017-013
  • FuBaMa-2017-012
  • FuBaMa-2017-011
  • FuBaMa-2017-010
  • FuBaMa-2017-009
  • FuBaMa-2017-008
  • FuBaMa-2017-007
  • FuBaMa-2017-006
  • FuBaMa-2017-005
  • FuBaMa-2017-004
  • FuBaMa-2017-003
  • FuBaMa-2017-002
  • FuBaMa-2017-001

FuBaMa Info

  • Vorverkauf +

    image

    FuBaMa Tickets

    Hier findet Ihr die Adressen zu den Vorverkaufsstellen!

    Read More
  • Anreise +

    image

    Anreise

    Wichtige Informationen, damit es wie immer ein rundum tolles

    Read More
  • Bus-Shuttle +

    image

    Shuttle-Service

    Hier gibt es die aktuellen Bus-Shuttle-Fahrpläne

    Diese könnt ihr

    Read More
  • 1
  • 2

Hinweis Cookies